KR 460X306

Ausbau der globalen Präsenz von PR electronics

 
Der Besitzer von PR electronics, Kim Rasmussen, übernimmt derzeit ein neues Aufgabengebiet. Durch die Übergabe der Verantwortung für das Tagesgeschäft an den Leitungsstab kann er sich ganz seiner neuen Funktion als Botschafter und Träger der kulturellen Werte von PR electronics widmen und sich voll und ganz damit befassen, das langfristige Wachstumspotenzial von PR electronics zu realisieren...

 

 

Ausbau der globalen Präsenz von PR

Im Zusammenhang mit der Bekanntgabe seiner neuen Funktion erfolgte die Ankündigung, dass PR electronics für die kommenden Jahre die Einrichtung von jährlich je zwei neuen „Business Units“ und Vertriebsniederlassungen in ausgewählten Ländern in aller Welt plant:

 

„Dieses Projekt ist Bestandteil unserer Globalisierungsbestrebungen, und es wird uns unseren Kunden in solchen Regionen näher bringen, in denen wir heute noch eher schwächer vertreten sind. Nach Umsetzung dieses Projekts werden wir auch den Kunden in diesen Regionen Unterstützung durch einen PR electronics Repräsentanten in ihrer näheren Umgebung und in der jeweiligen Landessprache bieten können“, erläutert Kim Rasmussen, und setzt fort: „Ich freue mich sehr darauf, dieses Projekt zu unterstützen. Mit dieser Ausweitung unserer derzeitigen globalen Präsenz werden wir den Aufbau und die Vertiefung unserer Beziehungen zu unseren derzeitigen Niederlassungen, Business Units und Distributoren in aller Welt fortsetzen.“

 

Die Entscheidung, die Zahl der PR electronics Niederlassungen zu erhöhen, unterstützt die langfristigen Unternehmensziele von PR electronics.

 

 

Der Leitungsstab von PR electronics

Dem Leitungsstab von PR electronics gehören Simon Bisbo als Chief Sales Officer, Stig Lindemann als Chief Technology Officer und Johnny Pedersen als Chief Financial Officer an.

 

 

(Vorstehendes Foto: Kim Rasmussen, Besitzer von PR electronics)