Artikel 0
2289
 
 

2289

 

Signalrechner

 

  • Zwei Analogeingänge
  • Multifunktional
  • Frontprogrammierbar
  • 3-ziffriges LED-Display
  • Ausführung mit Pt100 Eingang
  • Analogausgang
  1. Überblick +

  2. Technische Merkmale +

  3. Zubehör +


Erweiterte Merkmale

  • Konfiguration über Benutzerschnittstelle mit einem 3-ziffrigen Display und 3 Funktionstasten in der Gerätefront.

Anwendung

  • PID-Regler mit Analog- oder Pt100-Eingang.
  • Zu den Funktionen gehört manueller / automatischer Regler, Analogrechner mit Skalierungsfunktion an beiden Eingängen, Transmitter zum Abtasten und Speichern von Ergebnissen, Transmitter zum speichern von Spitzenwerten, Verzögerungsgeber, Signalbegrenzer, Mittelung von Analogsignalen bei variabler Zeit, Kontrolle der Steigung eines Signals oder Analog-Multiplexer.

Technische Merkmale

  • Eingang A und B sind frei für Strom im Bereich 0...20 mA (z.B. 4...20 mA) oder Spannung im Bereich 0...10 VDC programmierbar.
  • Der Eingang A ist ein linearisierter Pt100-Temperatureingang mit 3-Leiter-Anschluss. Der Eingang B ist entsprechend 2289A ein analoger Strom- / Spannungseingang.
  • Digitale Eingänge können über die Jumper ausgewählt werden als NPN oder PNP.
  • Analoger Standard-Strom- / Spannungsausgang mit 0/4...20 mA / 0/2...10 VDC.
  • Es besteht die Möglichkeit, sowohl Eingangssignale als auch Ausgangssignale zu invertieren.
  • Montierbar auf ein Standard 11-poligen Sockel, welcher auf DIN-Schiene oder der Montageplatte montiert werden kann, mit PR 7023 Adapter und 7024 Kodier-Ring. Bei starken Vibrationen kann der PR 7002 Sicherungsbügel für die Serie 2200 auf Relaissockel verwendet werden.

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur -20°C bis +60°C
Kalibrierungstemperatur 20...28°C
Relative Luftfeuchtigkeit < 95% RF (nicht kond.)
Schutzart IP50

Mechanische Spezifikationen

Abmessungen (HxBxT) 80,5 x 35,5 x 84,5 mm (T ohne Kontaktstifte)
Gewicht, ca. 130 g

Allgemeine Spezifikationen

Versorgung

Versorgungsspannung 19,2...28,8 VDC
Leistungsbedarf, max. 2,7 W
Verlustleistung 2,4 W

Ansprechzeit

Ansprechzeit < 60 ms
Signal- / Rauschverhältnis Min. 60 dB
Aktualisierungszeit 20 ms
Signaldynamik, Eingang 20 Bit
Signaldynamik, Ausgang 16 Bit
Proportionalband (XP) 0,01...999%
Verstärkung, 1/XP = 0,1...10000
Integrationszeit (TI) 0...999 s
Differentialzeit (TD) 0...999 s
Einfluss von Änderung der Versorgungsspannung < ±0,002% d. Messsp. / %V
Hilfsspannungen: Referenzspannung 2,5 VDC ±0,5% / 15 mA
Temperaturkoeffizient < ±0,01% d. Messsp. / °C
Linearitätsfehler < 0,1% d. Messsp.
EMV-Immunitätswirkung < ±0,5%

Eingangsspezifikazionen

Allgemeine Eingangsspezifikationen

Max. Nullpunktverschiebung (Offset) 50% d. gew. Max.-Wertes

Stromeingang

Messbereich 0...20 mA
Min. Messbereich (Spanne) 4 mA
Eingangswiderstand Nom. 50 Ω

Spannungseingang

Messbereich 0...10 VDC
Min. Messereich (Spanne) 200 mV
Eingangswiderstand Nom. 10 MΩ

WTH-Eingang

WTH-Typ Pt100 (2289B)
Leitungswiderstand pro Leiter 25 Ω (max.)
Sensorstrom Nom. 1,25 mA
NPN, Digitaleingang Pull up 24 VDC / 6,9 mA
PNP, Digitaleingang Pull down 0 VDC / 6,9 mA
Impulslänge > 50 ms

Ausgangsspezifikationen

Stromausgang

Signalbereich 0...20 mA
Min. Signalbereich 5 mA
Belastung (bei Stromausgang) ≤ 600 Ω
Belastungsstabilität ≤ 0,01% d. Messsp. / 100 Ω
Strombegrenzung 20,5 mA
Spannungsausgang über internen Shunt Siehe Manual
d. Messspanne = der gewählten Messspanne

Eingehaltene Behördenvorschriften

EMV 2014/30/EU
EAC TR-CU 020/2011
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet - 0 Artikel in Ihrer Liste
Produktbeschreibung Stückzahl
Bitte spezifizieren Sie eine Variante (siehe Datenblatt) – oder wählen Sie „Variante unbekannt“
Ihre Kontaktdaten
Weitersuchen
Keine Artikel ausgewählt….
Es befinden sich keine Artikel in Ihrer Liste…

Von den produktbezogenen Seiten auf unserer Homepage können Artikel zu der Liste hinzugefügt und uns diese Liste zugeschickt werden. Hierdurch wird ein Angebot eingeholt. Sie fügen Artikel zu Ihrer Liste hinzu, indem Sie auf der individuellen Produktseite das Feld “Anfrage stellen” anklicken.

Sobald uns die Liste zugeschickt wurde, werden wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sollte uns die Liste nicht zugeschickt werden, so steht Sie Ihnen für eine Dauer von 7 Tagen zur Verfügung (Dies ermöglicht die Cookie-Technik auf Ihrem PC bzw. Tablet)
Wir hoffen, dass Ihnen diese Funktion nützlich ist. Bitte fügen Sie Artikel über die Produkt-Seiten zur Liste hinzu.
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir werden uns schnellstmöglich per Telefon oder per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.