Water380x460px

Wasserversorgung und Abwasser

 
Effizientere Wasserhaltung.

Sehen Sie sich an, wo und wie PR-Geräte in Abwasseraufbereitungsanlagen eingesetzt werden können.

 

 

1. Umkehrosmose - Trennung/Signalsplitting     
2. Mehrschichtfilter ‒ Trennung/Wandlung    
3. Klärwasserspeichertank ‒ Füllstandsalarme    
4. Weichwassertank ‒ galvanische Trennung     
5. WAC-DC-Enhärter ‒ Linearisierung      
6. Filterpressengebäude ‒ Lärmisolierung    
7. Schlammbehälter ‒ Füllstandsmessung    
8. Chemisches Enthärtersystem ‒ Füllstandsmessung    
9. Wasseraufbereitungstank ‒ Füllstandsmessung    
10. Unterdruckentgasung ‒ Füllstandsmessung    
11. Zulaufleitung ‒ Durchflussmessung    

 

Beispiele Geräte für die Wasser- und Abwasserwirtschaft

  • Isolieren und Splitten des von einem Sensor an eine SPS gehenden Signals für die Installation einer lokalen Anzeige und die Eliminierung von EMV-Problemen – 3109 und 5714.
  • Drehzahlsignal von Wasserturbine, Umwandlung und Drehzahlüberschreitungsschutz mit Alarmkontakten (Überschreitung des oberen Grenzwerts) und Umwandlung des Stromschleifensignals in ein SPS-Signal – 5225.
  • Pumpwerkpegelstand im Ex-Bereich zurück zur Leitstelle sowie als Signalsimulation für Testzwecke - 9202B/4501.
  • Umwandlung eines 4…20-mA-Signals in ein Impulssignal zwecks Steuerung von Chlordosierungspumpen – 4222.


Hierbei handelt es sich nur um einige Beispiele. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Geräts benötigen.

 

 

War diese Information hilfreich?

 

Bewerten Sie uns

(40 Stimmen)