Zulaufleitung

 
Durchflussmessung

 

 

Die Zulaufleitungen führen von der Kanalisation in die Abwasseraufbereitungsanlage. Behördlich gefordert wird dafür ein kontinuierlich betriebenes Durchflussmesssystem, das Schätzwerte für den maximalen, minimalen und mittleren Durchfluss bietet.

 

Um vollständige Rohrdurchflussmessungen zu gewährleisten, werden elektromagnetische Durchflussmesser eingebaut. Die Durchflussmesser werden direkt mit dem Universal-Messumformer PR 4116 mit montierter Anzeige-/Programmiereinheit PR 4501 verbunden.

 

Der PR 4116 bietet eine genaue Signalübertragung an das Leitsystem, die PR 4501 die Möglichkeit einer 100%igen digitalen Prozesskalibrierung unter Eliminierung von Nullpunkt- und Spannenkalibrierfehlern und zudem die Anzeige der jeweils aktuellen Prozesswerte.

 

 

Anwendung:

 

 

> Benötigen Sie weitere Informationen? Wenden Sie sich an uns.

 

War diese Information hilfreich?

 

Bewerten Sie uns