Produktreihe zur funktionalen Sicherheit

 
Um funktionale Sicherheit zu gewährleisten und aufrechtzuerhalten, ist die korrekte Spezifikation der Geräte unerlässlich.

Durch die Auswahl eines Gerätes, das der Ziel-SIL-Stufe standhält, wird das für eine Sicherheitsfunktion (SIF) erforderliche Ausmaß der Risikominimierung sichergestellt.

Seit 2008 ist PR electronics im Besitz eines Zertifikats „Management der funktionalen Sicherheit“ und besitzt umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von hochwertigen SIL-zertifizierten und -geprüften Signalverarbeitungsgeräten.

Unser Produktsortiment umfasst je nach Anwendungsfall eine Reihe von Geräten mit einer Zertifizierung gemäß IEC 61508 und einer Hardware-Bewertung. Wählen Sie ein Gerät aus, um weitere Informationen zu erhalten.

Weitere Einzelheiten zur funktionalen Sicherheit und der Erfüllung der SIL-Anforderungen finden Sie in unserer dreiteiligen Reihe „Zufällige Hardware-Integrität, architekturbedingte Einschränkungen und systematische Fähigkeit“.

 

War diese Information hilfreich?

 

Bewerten Sie uns