9113B Emp
 

Temperatur / mA Wandler, EMPHASIS-geprüft

 

9113B-EMP

 

  • Eingang für WTH, TE und mA
  • Aktiver / passiver mA-Ausgang über die gleichen Klemmen
  • 1 oder 2 Kanäle
  • EMPHASIS-geprüftes Instrument für den Einsatz in der Nuklearindustrie
  • SIL 2-zertifiziert über Full Assessment
  1. Überblick + -

  2. Technische Merkmale + -


Erweiterte Merkmale

  • Konfiguration und Überwachung über das abnehmbare Frontdisplay (PR 4500); Prozesskalibrierung und Signalsimulierung.
  • Kopieren der Konfiguration zwischen Geräten des gleichen Typs über das abnehmbare Frontdisplay 4501.
  • Temperaturkompensation entweder über die interne CJC oder zur höheren Genauigkeit über eine Anschlussklemme mit integrierten Pt100 (5910Ex, Kanal 1 / 5913Ex, Kanal 2).
  • Erweiterte Überwachung der internen Kommunikation und gespeicherten Daten.
  • SIL 2-Funktionalität ist optional und muss über einen Menüpunkt aktiviert werden.

Verwendung

  • Das Gerät kann in sicheren Bereichen und in Zone 2 / div. 2 eingesetzt werden und Signale aus Zone 0, 1, 2, 20, 21, 22 sowie M1 / Class I/II/III, Div. 1, Gr. A-G aufnehmen.
  • Umwandlung und Skalierung von Temperatursignalen (Pt, Ni und TE) sowie aktiven Stromsignalen.
  • Der 9113-EMP wurde entwickelt und zertifiziert für SIL 2-Anwendungen entsprechend den Anforderungen der Richtlinie IEC 61508.
  • Geeignet für den Einsatz in Systemen bis Performance Level (PL) „d“ nach ISO-13849.

Technische Merkmale

  • 1 grüne und 2 rote Leuchtdioden in der Front des Gerätes zeigen den normalen Betrieb und Fehlfunktionen an.
  • 2,6 kVAC galvanische Trennung zwischen Eingang, Ausgang und Versorgung.
  • Kann separat über Klemmenanschluss oder über die Power Rail 9400 versorgt werden.

Montage

  • Die Geräte können waagrecht oder senkrecht ohne Abstand direkt nebeneinander montiert werden.

Datenblatt & Handbücher


Datenblatt

Handbuch

Handbücher in Russisch

Handbücher in Portugiesisch (Brasilien)

Unterstützende Dokumentation


Safety manual (SIL)

EU-Konformitätserklärung

Modbus Konfigurationsmanual

CCC-Erklärung

Assessment-Bericht

FMEDA-Bericht

ISO 13849-Erklärung

SIL-Erklärung

EMV-Daten

Zulassungen & Zertifikate


ATEX-Zertifikat

IECEx-Zertifikat

FM-Zertifikat

INMETRO-Zertifikat

SIL-Zertifikat

UL-Zertifikat

DNV Marine-Zertifikat

ClassNK-Zertifikat

EAC-Erklärung

EAC Ex-Zertifikat

Metrology Pattern Approval (MPA), Russia

Sicherheitshinweise


Sicherheitshinweise

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur -20°C bis +60°C
Lagertemperatur -20°C bis +85°C
Kalibrierungstemperatur 20...28°C
Relative Luftfeuchtigkeit < 95% RF (nicht kond.)
Schutzart IP20
Installation in Verschmutzungsgrad 2 & Mess- / Überspannungskat. II

Mechanische Spezifikationen

Abmessungen (HxBxT) 109 x 23,5 x 104 mm
Abmessungen (HxBxT) m. 4501/451x 109 x 23,5 x 116 / 131 mm
Gewicht, ca. 250 g
Gewicht mit 4501 / 451x (ca.) 265 g / 280 g
Hutschienentyp DIN EN 60715/35 mm
Leitungsquerschnitt 0,13...2,08 mm2 / AWG 26...14 Litzendraht
Klemmschraubenanzugsmoment 0,5 Nm
Schwingungen IEC 60068-2-6
2...13,2 Hz ±1 mm
13,2...100 Hz ±0,7 g

Allgemeine Spezifikationen

Versorgung

Versorgungsspannung 19,2...31,2 VDC
Sicherung 400 mA T / 250 VAC
Leistungsbedarf, max. ≤ 0,8 W / ≤ 1,4 W (1 / 2 Kan.)
Max. Verlustleistung, 1 / 2 Kanäle ≤ 0,8 W / ≤ 1,4 W

Isolationsspannung

Test/Betrieb: Eingang zum Rest 2,6 kVAC / 300 VAC verstärkte Iso.
Analogausgang zur Versorgung 2,6 kVAC / 300 VAC verstärkte Iso.
Statusrelais zur Versorgung 1,5 kVAC / 150 VAC verstärkte Iso.

Ansprechzeit

Temperatur-Eingang, konfigurierbar (0...90%, 100...10%) 1...60 s
mA- / V-Eingang (programmierbar) 0,4...60 s
Konfigurierung PR 4500 Kommunikationsschnittstellen
Signal- / Rauschverhältnis Min. 60 dB (0...100 kHz)
Signaldynamik, Eingang 24 Bit
Signaldynamik, Ausgang 16 Bit
Genauigkeit Besser als 0,1% der gewählten Messsp.
EMV-Immunitätswirkung < ±0,5% d. Messsp.
Erweiterte EMV-immunität: NAMUR NE21, A Kriterium, Burst < ±1% d. Messsp.

Eingangsspezifikazionen

WTH-Eingang

WTH-Typ Pt10/20/50/100/200/250/300/Pt400/500/1000; Ni50/100/120/1000
Leitungswiderstand pro Leiter 50 Ω (max.)
Sensorstrom Nom. 0,2 mA
Wirkung des Leitungswiderstandes (3- / 4-Leiter) < 0,002 Ω / Ω
Fühlerfehlererkennung Programmierbar ON / OFF

TE-Eingang

Thermoelement Typ B, E, J, K, L, N, R, S, T, U, W3, W5, LR
Vergleichsstellenkompensation (CJC): über ext. Sensor in 5910 20...28°C ≤ ±1°C, -20...20°C / 28...70°C ≤ 2°C
Vergleichsstellenkomp. (CJC) über internen CJC-Sensor ±(2,0°C + 0,4°C * Δt)
Fühlerfehlererkennung Programmierbar ON / OFF (nur Kabel Drahtbruch)
Fühlerfehlerstrom: Bei Erkennung / sonst Nom. 2 μA / 0 μA

Stromeingang

Messbereich 0...23 mA
Konfigurierbare Messbereiche 0...20 und 4...20 mA
Eingangswiderstand Nom. 20 Ω + PTC 50 Ω
Fühlerfehlererkennung Programmierbar ON / OFF

Ausgangsspezifikationen

Stromausgang

Signalbereich 0...23 mA
Konfigurierbare Signalbereiche 0...20/4...20/20...0/20...4 mA
Belastung (bei Stromausgang) ≤ 600 Ω
Belastungsstabilität ≤ 0,01% d. Messsp. / 100 Ω
Fühlerfehleranzeige 0 / 3,5 / 23 mA / keine
NAMUR NE43 Upscale/Downscale 23 mA / 3,5 mA
Ausgangsbegrenzung, 4...20 und 20...4 mA Signale 3,8...20,5 mA
Ausgangsbegrenzung, 0...20 und 20...0 mA Signale 0...20,5 mA
Strombegrenzung ≤ 28 mA

Passive 2-Draht mA-Ausgang

Max. externe 2-Draht-Versorgung 26 VDC
Auswirkung einer Spannungsänderung der ext. 2-Draht-Versorgung < 0,005% d. Messsp. / V

Statusrelais

Max. Spannung 125 VAC / 110 VDC
Max. Strom 0,5 AAC / 0,3 ADC
Max. Wechselstromleistung 62,5 VA / 32 W

Eingehaltene Behördenvorschriften

EMV 2014/30/EU
LVD 2014/35/EU
ATEX 2014/34/EU
RoHS 2011/65/EU
EAC TR-CU 020/2011
EAC Ex TR-CU 012/2011

Zulassungen

ATEX KEMA 07ATEX0148 X
IECEx KEM 09.0052X
c FM us FM19US0059X / FM19CA0032X
INMETRO DEKRA 16.0003 X
c UL us, UL 61010-1 E314307
EAC Ex RU C-DK.HA65.B.00355/19
DNV Marine TAA00000JD
ClassNK TA18527M
SIL SIL 2 Zertifiziert & Fully Assessed nach IEC 61508
 

War diese Information hilfreich?

 

Bewerten Sie uns

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet 0 Artikel in Ihrer Liste
Ihre Kontaktdaten
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein. Bitte verwenden Sie nur Ziffern.
Bitte geben Sie Ihre Berufsbezeichnung ein
Bitte geben Sie Ihren Unternehmensnamen ein.
Bitte geben Sie die Firmenadresse ein.
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl ein
Bitte geben Sie die Stadt ein
Bitte wählen Sie ein Land aus
Bitte lesen Sie sich die Datenschutzrichtlinien durch und stimmen Sie diesen zu.
Sie haben Ihrer Anfrageliste keine Produkte hinzugefügt
Wenn Sie auf der Website surfen, können Sie Produkte zu einer Anfrageliste hinzufügen, indem Sie einfach auf den einzelnen Produktseiten auf "Zur Anfrageliste hinzufügen" klicken. Wenn alle relevanten Produkte enthalten sind, senden Sie die Liste an uns und Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden ein Angebot. Wenn Sie die Liste nicht einreichen, ist sie 21 Tage lang auf der Website verfügbar. Wir hoffen, dass Sie die Funktionalität nützlich finden.
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden telefonisch oder per E-Mail bei Ihnen melden.

Brauchen Sie Hilfe?

Wenn Sie Support benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Hier für den Newsletter registrieren